keyboard_arrow_leftAnlageimmobilie

Bau- & Ausstattungsbeschreibung

Außenansicht der Anlageimmobilie Kirchfeldgasse 18, 1120 Wien

Bauausstattung

Wandaufbauten


Decken und Dachaufbau

Aussenwände

Massivbauweise 18 cm STB mit 16 cm Vollwärmeschutz und Silikatputz, innenseitig verputzt


Feuermauern

Angebaut: Massivbauweise 20 cm STB mit 10 cm Trennfugenplatte Freistehend: Massivbauweise 20 cm STB mit 16 cm Trennfugenplatte und Silikatputz


Wohnungstrennwände

Massivbauweise 20 cm STB teilweise raumseitig mit GKF Feuerschutzplatten und C Profil aufgebaut, isoliert mit wärme- und schalldämmendem Trennwand-Klemmfilz


Wohnungstrennwände

Trockenbau-System 21 cm Aufbau mit GKF Feuerschutzplatten und doppeltem C Profil, isoliert mit wärme- und schalldämmendem Trennwand-Klemmfilz


Innenwände

Trockenbau- System 10 cm Aufbau mit GKF Feuerschutzplatten und C Profil, isoliert mit Wärme und Schalldämmenden Trennwand- Klemmfilz


Heizung und Warmwasser


Heizung

Zentrale Heizung mittels Gaszentralheizung, Wohnraumheizung mittels Heizkörper oder Fußbodenheizung Regelung der Heizungsanlage in der Wohnung mittels Raumthermostat, Wärmemengenzähler in jeder Wohnung vorhanden


Warmwasser

Zentrale Warmwasseraufbereitung mittels Gaszentralheizung Wasserverbrauchszähler in jeder Wohnung


Heizwärmebedarf

HWB: 35,6;  fGEE: 0,816

Steildach 45°

Eternit Rhombusschablone, Lattung und Konterlattung dazw. Hinterlüftung, Vollschalung, 22 cm Sparren dazwischen Dämmung und Dampfbremse, Federschienen, GKF Feuerschutzplatten


Intensiv Begrüntes Dach

20 cm Vegetationssubstrat, 18 cm Wärmedämmung, Gefällebeton, 20–25 cm STB Decke


Geschossdecke STB

Bodenbelag, Estrich, PE–Folie, Trittschalldämmung, Ausgleichsschicht, gebundene Schüttung, 20 cm STB–Decke, Spachtelung


Raumhöhe

270 cm – 280 cm in den Apartments;
250 cm – 509 cm in den Wohnungen


Garage

6 KFZ Stellplätze 2,5 m x 5 m als Stapel Parker ausgeführt als Doppel- und Einzelbühne geeignet für KFZ mit max. 2000 kg. Höhe 150 cm – 215cm, Länge 500 cm


Aufzugsanlage

Behindertengerecht; ohne Triebwerksraum für 8 Personen oder 630kg; Selbstfahrer; Kabinengröße 140 cm x 110 cm


Vergabehinweise

Bei der angegebenen Beschreibung handelt es sich um beispielhafte Vorschläge. Den beauftragten Firmen steht es lt. Vergabegesetz frei, dem Vorschlag zu folgen bzw. eine Alternative anzubieten. Alternativen werden nur bei technischer Gleichwertigkeit vom Bauträger freigegeben.

Frau betrachtet die Bauausführung der Anlageimmobilie Kirchfeldgasse 18, 1120 Wien

Ausstattungsbeschreibung

Brandmeldeanlage

Einzelraumüberwachung mittels Rauchmelder in den Wohnräumen


Schliessanlage

Wohnungseingangsschlüssel sperrt: Hauseingangstür, Brieffach, Kellerabteil und Zugang zur Garage, Kinderwagen- und Fahrradabstellraum


Fussbodenaufbau

Fließestrich schwimmend mit EPS Schüttung Trittschall- und Wärmedämmung Sanitär: zusätzlich Feuchtigkeitsabdichtung


Bodenbeläge

Vorraum: Fliesen
Wohnraum: Parkett
Zimmer: Parkett
Abstellraum: Fliesen
Küche: Parkett
Badezimmer, WC: Fliesen


Fensterelement, Balkon-/Terrassentüren

Dreh- und Drehkippfenster, teilweise Fixglaselemente, Rahmenstockkonstruktion aus Kunststoff oder Holz-Alu, dreifach Isolierverglasung (U-Wert <=1,2 W/m²K ges. Fenster)

Badezimmer

Waschbecken, Dusche und fallweise Badewanne, weitgehend Waschmaschinenanschluss vorhanden


WC

Hänge-WC inkl. Flachspülkasten und Handwaschbecken


Innentüren

Röhrenspantüren mit Holzzarge


Elektroausstattung

Steckdosen, Lichtauslässe – genaue Anzahl je Raum siehe Raumbuch SONNENSCHUTZ Außenjalousien in allen Wohnräumen und Zimmern


TV und Telekommunikation

TV- und Telefonanschluss vorhanden


Kellerabteile

Gittertrennwände raumhoch


Blitzschutz

Blitzschutzanlage gemäß Ö-Norm

Wohnbeispiel des Badezimmers einer Anlegerwohnung Kirchfeldgasse 18, 1120 Wien
Beispielbild des Fußbodens einer Anlegerwohnung Kirchfeldgasse 18, 1120 Wien
Einrichtungsbeispiel des Badezimmers einer Anlegerwohnung Kirchfeldgasse 18, 1120 Wien

Exposé
Kirchfeldgasse 18: